Menü
Beliebte Reiseziele für Badeurlaub das ganze Jahr über

Reiseziele September 2018

Beste Reiseziele September 2018 für Badeurlaub, wo es warm ist

Der September ist nahezu ideal für Badeurlaub und ungetrübten Strandurlaub rund um das Mittelmeer in Europa und im Norden von Afrika. Traumhafte Orte und Strände mit einer Temperaturmarke, die vor allem in der Anfang bis Mitte September schön warm bei 25 Grad oder mehr liegt, haben die griechischen Inseln, der Süden von Kroatien und Italien, sowie die Balearen (vor allem Mallorca) zu bieten.

Reizvolle Natur und historische Stätten findet man im Süden von Italien auf Sizilien, in Griechenland, im Süden von Spanien in Andalusien und auf Malta. Je weiter im Süden man Urlaub macht desto wärmer sind die Urlaubsziele auch noch Ende September.

Im September 2018 kommen alle auf ihre Kosten ob Naturfreunde, Aktivurlauber oder jene, die ihren Urlaub mit einem tollen Event verbinden wollen. Zahlreiche Festivals und Events stehen im September in verschiedenen Orten an.

Hier geht es direkt zu den Reiseangeboten mit Preisvergleich

Ohne Frage stehen Mallorca und Ibiza, Formentera und Menorca als Urlaubsziele im September für einen Urlaub zum Baden und Relaxen hoch im Kurs. Nach relativ kurzer Flugzeit ist man am Ziel seiner Wünsche und bei bis zu 30 Grad Lufttemperatur Anfang und Mitte September und 25 Grad im Wasser auch noch Ende September, steht einem gelungenen Badeurlaub mit viel Sonne und Wärme an feinen, langen Stränden oder in den verträumten Badebuchten auf Mallorca oder Menorca nichts mehr im Wege.

Menorca punktet gegenüber der großen Schwester Mallorca mit viel mehr Ruhe und Beschaulichkeit. Im Süden erstrecken sich lange feine Sandstrände, während der Norden von schroffem Schiefergestein und Kieselstrände gekennzeichnet ist.

Die größere Schwester Mallorca lebt von ihrer unglaublichen Vielfalt. Lange Sandstrände wechseln mit verträumten Buchten zwischen Felsgruppen für einen Strandurlaub bzw. Badeurlaub ab. Quirlige Strände und die Hauptstadt Palma stehen im Gegensatz zu verträumten Fischerorten und urige Bergdörfer wie Valldemossa, Deià und Banyalbufar rund um den Puig Major. Tradition und Moderne begegnen sich auf Mallorca und verschmelzen zu einem bunten Mix.

Formentera ist die kleinste der Baleareninseln und ein Badeparadies schlechthin.

 

 

Badeurlaub  - Beliebte Reiseziele September 2018 in Europa ausführlich vorgestellt

Auf der griechischen Insel Kreta sind allen voran Réthimnon, Georgioúpolis und Malia beste Reiseziele im September 2018 für einen perfekten Badeurlaub mit viel Sonne, Strand und Meer. An der Nordküste Kretas ziehen sich tolle Sandstrände und feine Kieselstrände entlang während zum Süden hin schroffe Steilwände des Gebirges steil zum Meer hin abfallen und nur Platz bei Agía Galíni und Mátala für kleinere Sandbuchten lassen.

Wanderer und Mountainbiker erkunden im Aktivurlaub die kargen Gebirgsmassive und die tiefen Schluchten und werden mit spektakulären Aussichten belohnt. Bananenboote, Jetskies und Glasbodenboote stechen von den Stränden im Norden in See. Beachbars, Restaurants säumen die Strandstreifen und Liegen und Sonnenschirme laden ein, einen traumhaften Tag am glasklaren Wasser zu verbringen.

Glasklares Wasser und eine zauberhafte Natur sind die Pluspunkte der kroatischen Küste. Eine seidenweiche Luft mit einer Temperatur von 27 Grad Anfang September und immerhin noch 24 Grad Wassertemperatur erlauben unbeschwerten Strandurlaub in Kroatien. Zahlreiche schöne Urlaubsorte und Urlaubsziele bieten helle Kiesstrände und palmengesäumte Uferpromenaden säumen die Küsten am Festland.

Auf den vorgelagerten Inseln Brac, Bol, Hvar und Krk sind feine Sandbuchten besonders für Familien mit Kindern geeignet. Hinter dicken Mauern verbergen sich die historischen Kunstschätze der Altstadt von Dubrovnik mit Kirchen, Paläste und Klosteranlagen. Prächtige Paläste, Brücken und Torbögen haben die römischen Besatzer als Zeitzeugen in Split hinterlassen.

Der September ist mit die beste Reisezeit für die Urlaubsziele der Kanaren, mit bekannten Inseln wie Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote, die aber auch den Rest des Jahres ein tolle Urlaubsziele sind. Die kleine Kanareninsel La Gomera wirbt mit einer einzigartigen Vegetation, steilen Berghängen und idyllischen kleinen Badebuchten. Tausende Palmen und dichte Regenwälder sind ein besonderes Erlebnis für Wanderer und Naturfreunde.

Strandurlaub findet an kleinen Badebuchten und romantischen Lagunen statt. Warm ist es hier das gesamte Jahr hindurch, jedoch haben August und September weit weniger Regentage als der Winter. 27 Grad Temperatur der Luft und 24 Grad Wassertemperatur sind ideal für einen Badeurlaub auf La Gomera auch noch bis in den Oktober, November oder Dezember hinein. Das trifft auch für die anderen Inseln der Kanaren zu.

 

 

Weitere beliebte Reiseziele wo es im September warm ist; Europa und Fernreise außerhalb Europa

Zur Kategorie beste Reiseziele im September 2018 gehört auch die portugiesische Küste. An der Algarve erreicht das Thermometer durchschnittlich 26 Grad und das Wasser des Atlantiks ist mit 20 Grad zum Baden noch angenehm warm. Ob Albufeira, Lagos, Carvoeiro oder Praia da Luz, wohin der Urlaub auch geplant ist, all diese Urlaubsziele im September bieten unbeschwerten Strandurlaub.

Die Algarve steht für feinsandige Strände zwischen steil abfallenden Felsgruppen und im Hinterland für urige, romantische Dörfer und interessante Städte mit historischen Stadtkernen und jahrhundertealter Geschichte. Ein Traumziel für alle, die am Strand sportlich aktiv sein wollen oder einfach nur in der warmen Sonne relaxen. Für Golfspieler ist es ein El Dorado mit einigen hervorragenden Golfplätzen. In der wechselvollen Geschichte haben Mauren und auch Römer ihre Spuren hinterlassen und geschichtsinteressierte Urlauber finden manches lohnende Ziel abseits vom Strandurlaub.

Sehr warm für einen Urlaub mit der Möglichkeit, attraktive Besichtigungen mit einem Badeurlaub zu verbinden, sind Urlaubsziele wie die italienische Insel Sizilien, Malta der Norden von Griechenland rund um Thessaloniki, die türkische Ägäisküste bei Izmir und in Afrika Marokko und besonders warm und schon eher heiß mit top Temperaturen von 40 Grad - Ägypten.

 

 

Das extreme Klima, das im September in Äquatornähe herrscht, lässt die klassischen Fernreiseziele wie z. B. Thailand, die Malediven oder die Ziele in der Karibik und Mittelamerika nicht in die nähere Wahl rücken. Hohe Luftfeuchtigkeit und die Gefahr von Monsun und Hurrikan machen einen Urlaub in diesen Regionen nicht so unbeschwert, wie er sein sollte.

Stattdessen sind die europäischen Wintermonate für diese Ziele top geeignet. Warm und unbelastet von extremen Klimaverhältnissen sind Hawaii und Bali in Indonesien (Asien) für einen Urlaub im September beste Reiseziele für eine Fernreise.

Hier geht es direkt zu den Reiseangeboten mit Preisvergleich

Günstige Reiseziele im September 2018

Deutlich wärmer und ebenfalls preisgünstig, teils sogar billig, ist es auf den Kanaren, wenn man bei der Hotelauswahl die Augen offen hält und mögliche Ferienzeiten meidet. Da das Wetter dort im September besonders angenehm ist und die kurze Anreise nicht ganz so teuer, sind die Inseln der Kanaren als günstige Reiseziele bzw. Urlaubsziele top.

Eine ganze Reihe bekannter Badeorte locken Urlauber, die einen preisgünstigen Urlaub suchen, an die Costa Brava (Spanien). An dem 200 Kilometer langen Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste ist jegliche Art von Wassersport angesagt. Taucher haben ein lohnendes Revier an den Küstenabschnitten und den Felsgruppen bei Sant Feliu de Guíxols. Das zerklüftete Hinterland ist von Wanderwegen durchzogen und Fahrradfahrer finden auf den Gebirgsstraßen ihre Herausforderung.

In der Türkei lässt sich der Sommer in den verträumten Fischerdörfern und den modernen Badeorten der türkischen Riviera und Ägäis mit günstigen Sparangeboten und top All Inclusive Verpflegung noch um einiges verlängern.

An der bulgarischen Schwarzmeerküste sinken im September die Preise, aber die Temperaturen erreichen mit 26 Grad in der Luft und 22 Grad im Wasser noch Werte, die ungetrübten Strandurlaub und Badeurlaub in Bulgarien zulassen.

In Deutschland bietet sich ein Urlaub im Ferienpark mit tropischem Erlebnisbad an. Außerhalb der Ferien ist es natürlich besonders günstig dort ohne Flug, sondern mit dem Auto anreisen zu können.

Center Parcs Ferienparks bieten mit der Selbstverpflegung im Ferienhaus und dem täglichen kostenlosen Eintritt in das tropische Erlebnisbad gute Möglichkeiten auch während der Ferien dort relativ günstig Urlaub zu machen. Als Ferienpark Reiseziele bieten sich in Deutschland vor allem das Sauerland, die Lüneburger Heide, Eifel, Nordseeküste und das Saarland an.

 

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de